AV-Receiver mit HDMI als Verstärker mit Schlüsselfunktion

AV-Receiver mit HDMI wie der Pioneer VSX-832(B)* bieten grundlegende Voraussetzungen für die Kompatibilität mit allen gängigen externen Geräten. Daher handelt es sich bei HDMI um eine zentrale technische Eigenschaft des Empfängers.

AV-Receiver mit HDMI

Was bedeutet HDMI?

Die bekannte Abkürzung HDMI steht für High Definition Multimedia Interface. In diesem Sinne zeichnet sich diese Schnittstelle für die Bild- und Ton-Übertragung durch eine hohe Qualität aus. Schließlich war die Intention für die Entwicklung von HDMI, einen allgemeinen Standard in der Unterhaltungsindustrie zu erschaffen. Daher waren an der Entwicklung dessen viele renommierte Hersteller beteiligt, um den gemeinsamen Konsens für die Schnittstelle zu finden. Beispielsweise zeichnen sich die Stecker der HDMI-Kabel durch ein äußerst flaches Design bestehend aus zwei Kontaktreihen aus.

 AV-Receiver mit HDMI

 

Übertragungsklassen von HDMI

Es existieren vier unterschiedliche Kategorien von HDMI.

1) HDMI Standard

HMDI Standard ermöglicht Datenübertragungsraten von 1,782 Gbit/s. Außerdem liegt das Maximum der Bildauflösung hier bei 1080p.

 

2) HDMI High Speed

Das HDMI High Speed ermöglicht Übertragungsraten von bis zu 8,16 Gbit/s. Ferner liegt die maximale Auflösung des Bildes bei 1440p.

 

3) HDMI Premium High Speed

Die Geschwindigkeit von HDMI Premium High Speed ist mehr als doppelt so hoch wie das HDMI High Speed. So beträgt dessen Übertragungsrate 18 Gbit/s. Entsprechend liegt die Bildauflösung bei mindestens 2160p, wenn nicht sogar höher.

 

4) HDMI Ultra High Speed

Diese Übertragungsklasse erzielt Raten von 48 Gbit/s. Zudem ermöglicht das HDMI Ultra High Speed eine Auflösung des Bildes von 8 K, dies entspricht 8192p.

 

AV-Receiver: FAQ - Glossar - Produkte

 

Stellenwert von HDMI für einen AV-Receiver

Pioneer VSX-832(B) 5.1 Kanal AV Receiver (Hifi Verstärker 130 W/Kanal, Multiroom, WLAN, Bluetooth, Hi-Res Audio, Dolby TrueHD-DTS:X, Musik Apps, Spotify, Deezer u.a.)Internetradio, Schwarz
  • Receiver: 5.1-Kanal Netzwerk AV-Receiver mit je 130 Watt (6 Ohm, 1 kHz, THD 1.0 %, 1-Kanal ausgesteuert, IEC) für den perfekten Heimkino Sound. Die exklusive „Direct Energy“-Technik minimiert Stromverbrauch und Abwärme.
  • Streaming: Vielfältige Streaming Möglichkeiten via WLAN/Bluetooth (FlareConnect, DTS Play-Fi, Apple AirPlay, Amazon Music, Spotify, TIDAL, Deezer, TuneIn Internetradio)
  • Multiroom: Um weitere Räume mit Musik zu versorgen, bauen Sie den AV-Receiver einfach zur Multiroom-Anlage aus: Mit den passenden Multiroom Produkten können Sie Ihre Musik im gesamten Haus teilen.
  • Audio und Video: Alle gängigen Audio- und Videoformate wie Dolby Atmos, DTS:X, DTS Neural:X, Dolby TrueHD, Dolby Digital Plus, DTS-HD Master Audio, DTS-HD High Resolution Audio, 4K Ultra HD, Dolby Vision u.a. werden unterstützt
  • Lieferumfang: AV Receiver VSX-832, Fernbedienung, Batterien (AAA), Messmikrofon zur Lautsprechereinrichtung, UKW-Wurfantenne, AM-Rahmenantenne, Bedienungsanleitung

Letzte Aktualisierung am 15.11.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bekannterweise ist die zentrale Aufgabe eines AV-Receivers das Empfangen unterschiedlicher Audio- und Video-Signale. Folglich ist eine möglichst hohe Qualität der Ausgabe dieser Signale durch eine HDMI-Schnittstelle möglich.

 

Welche Geräte haben einen HDMI-Anschluss?

  • Beamer
  • Blu-ray-Player
  • Blue-Ray-Rekorder
  • Computer
  • CD-Player
  • DVD-Player
  • Fernseher
  • Kamera
  • Laptop
  • Lautsprecher
  • NAS-Server
  • Receiver
  • Tablet

Diese Übersicht impliziert die Wichtigkeit von HDMI im Allgemeinen und die Notwendigkeit einer HDMI-Schnittstelle im Einzelnen. Aus diesem Grund ist es dank HDMI möglich, wie sich in der Übersicht aufgezählten Geräte bei einem AV-Receiver anschließen lassen. Im Gegensatz zu einem USB-Kabel sind die Anschlüsse eines HDMI-Kabels beidseitig identisch.

Sämtliche in der Vergleichsübersicht 10 guter AV-Receiver befindlichen Modelle besitzen HDMI.

 

Startseite