AV-Receiver 11.2 von Denon, Onkyo und Co.

AV Receiver 11.2 bilden die Premiumklasse unter den Mehrkanal-Verstärkern. Sie gehören zu den Flaggschiffen eines jeden Herstellers, sofern sie sich bei diesem überhaupt im Sortiment befinden. Bekannte Hersteller wie Denon, Onkyo* und Pioneer  führen einiger dieser Exemplare.

AV Receiver 11.2

Bestseller Nr. 1
Onkyo TX-RZ3100 11.2-Kanal-Netzwerk-AV-Receiver (200 W/Kanal, Dolby Atmos und DTS:X, Bluetooth, WLAN, Streaming, Musik Apps wie Spotify u.a., Chromecast, FlareConnect) Silber
  • 200 W/Kanal (6 Ω, 1 kHz, Klirrfaktor 1 %, 1 Kanal ausgesteuert, IEC); 340 W/Kanal (6 Ω, 1 kHz, Klirrfaktor 10 %, 1 Kanal ausgesteuert, JEITA)
  • FlareConnect verteilt Audioinhalte aus Netzwerk- und externen Audioquellen zwischen kompatiblen Komponenten. Genießen Sie die mühelose Multiroom-Wiedergabe von LPs, CDs, Netzwerk-Musikdiensten usw. mit den unterstützten Komponenten und Lautsprechersystemen
  • Mit 11. 2-Kanälen sorgt der TX-RZ3100 im aktuellen Dolby Atmos- und DTS: X-Heimkinolayout für 7. 2. 4-Kanäle in einer eigenständigen Komponente für einen unvergleichlichen mehrdimensionalen objektbasierten Surround-Klang
  • Multiroomfähig und vielfältige Streaming Möglichkeiten via WLAN/Bluetooth (FlareConnect, Chromecast, DTS Play-Fi, AirPlay, Music, Spotify, TIDAL, Deezer und TuneIn)
  • Anschlüsse: 8 HDMI-Eingänge, Umschalter für Component-Videoquellen und 2 Composite-Video-Eingänge, 5 digitale Audioeingänge (3 optisch, 2 koaxial) und 7 Analoge Audioeingänge, Phono-Eingang, Doppelte Subwoofer-Vorverstärkerausgänge, 12-V-Triggerausgang
Bestseller Nr. 2
Marantz SR8012/N1B AV-Receiver schwarz
  • 11x205Watt, ultrastabiles Netzteil
  • Dolby Atmos, DTS-X, Auro 3D
  • 4K, HDCP2.2, HDR, HLG, Dolby Vision
Bestseller Nr. 3
Marantz AV8805/N1B AV-Receiver schwarz
  • Raumfüllender und immersiver 3D-Sound für jede Konfiguration
  • Eindrucksvolle 3D-Sound-Emulation mit einem klassischen 2.0, 5.1 oder 7.1 Lautsprecher-Setup
  • Ermöglicht IMAX Kinoerlebnisse mit DTS- und HDR-Technologien zu Hause
Bestseller Nr. 4
Magnat MA 900, schwarz - robuster Stereo Hybrid-Verstärker mit hochwertiger Aluminium-Front und hoher Ausgangsleistung für perfekten Stereoklang
  • Der High-End-Hybrid-Vollverstärker mit Röhrenvorstufe und Transistor-Leistungsendstufe kombiniert harmonischen Wohlklang mit brachialer Leistung. Mit soliden 200 Watt je Kanal spielt der MA 900 auch die anspruchsvollsten Lautsprecher ohne Probleme an.
  • Perfekter Klang sofort nach dem Auspacken dank selektierter, eingebrannter Röhren. Mit Bluetooth aptX-HD können Musikliebhaber auch kabellos Musik hochauflösend auf den Hifi-Verstärker streamen.
  • Der Stereo-Verstärker bietet eine Vielzahl an Anschlussmöglichkeiten. Neben 6 analogen Eingängen finden sich 4 Digital-Eingänge, 1 Kopfhörerausgang (Frontseite) sowie Plattenspieler-Eingänge für MM- und MC-Systeme am MA 900.
  • Optisch und haptisch wird der Hifi Verstärker durch das massive Metallgehäuse mit einer formschönen Frontplatte und Bedienelementen aus Aluminium abgerundet. Stabile Gerätefüße mit dämpfenden Gummieinlagen sorgen für perfekten Halt auf jedem Untergrund.
  • Lieferumfang:Stereo Hybrid-Verstärker MA900, Bedienungsanleitung, Fernbedienung inkl. Batterien (2 x AAA), Netzkabel
Bestseller Nr. 5
Denon AVC-X4700H 9.2-Kanal AV-Verstärker, Hifi Verstärker, Alexa kompatibel, 8 HDMI Eingänge und 3 Ausgänge, 8K-Video, WLAN, Musikstreaming, Dolby Atmos, Auro-3D, AirPlay 2, HEOS Multiroom, Silber
  • ERLEBEN SIE AUSSERGEWÖHNLICHE SOUNDQUALITÄT BEI MUSIK UND FILMEN - Für Ihr eigenes Heimkino-Soundsystem verfügt der AVC-X4700H über eine 9-Kanal-Verstärkung (bis zu 200 W/Kanal) und kann bis zu 11.2 Kanäle verarbeiten (mit zusätzlichem Stereo Verstärker)
  • BEEINDRUCKENDER SURROUND SOUND - Tauchen Sie in 3D-Audio ein, der Heimkino Verstärker unterstützt Dolby Atmos, Dolby Atmos Height Virtualization Technology, DTS:X, DTS Virtual:X, IMAX Enhanced und Auro-3D
  • DAS ULTIMATIVE HEIMKINOERLEBNIS, VORBEREITET FÜR 8K - Sehen Sie Ihr Filme in unvergleichlicher Klarheit mit 8K/60Hz-Pass-Through und Upscaling sowie HDR10, HDR10+, Dolby Vision, Hybrid Log-Gamma (HLG), Dynamic HDR oder auch Quick Media Switching (QMS)
  • GAMING DER NÄCHSTEN GENERATION - Heben Sie Ihre Games auf das nächste Level mit 4K/120Hz-Pass-Through und Upscaling sowie Variable Refresh Rate (VRR), Quick Frame Transport (QFT) und Auto Low Latency Mode (ALLM)
  • UNTERSTÜTZT DIE AKTUELLSTEN SPRACHASSISTENTEN - Verwenden Sie einen Smart-Lautsprecher oder Ihr Smartphone, um den AV Verstärker mit Amazon Alexa, Google Assistant und Apple Siri zu steuern (Verfügbarkeit und Funktionsumfang varrieren je nach Region und Sprachassistent)

Letzte Aktualisierung am 28.08.2021 / Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

AV-Receiver 11.2: Aufbau

Ein AV-Receiver schafft es, 11 Audiokanäle sowie zwei Subwoofer zu bedienen. Auf Grund der Vielzahl an Lautsprechern findet dieses System nicht in jedem Heimkino Platz.

Im vorderen Bereich befindet sich der Centerlautsprecher. Links und rechts daneben befindet sich jeweils ein Fronlautsprecher, in der Summe also zwei Stück.

Der Subwoofer, dessen Position eher sekundär ist, steht je nach vorhandenem Platz ebenfalls im Frontbereich. Da in diesem Fall zwei Tieftonlautsprecher bestehen, müssen diese in symmetrischer Anordnung im vorderen Bereich – je eins – neben dem AV-Receiver stehen.

Die beiden Surround-Lautsprecher finden sich symmetrisch angeordnet jeweils auf der linken und rechten Seite – leicht nach hinten versetzt – vom Mittelpunkt. Ein Stück dahinter sind die Rücklautsprecher beidseitig verbaut. Beispielsweise lassen sich in diesem Bereich zwei weitere Lautsprecher aufstellen.

Zusammensetzung des 11.2 Surround-Sounds
  • ein Centerlautsprecher
  • zwei Frontlautsprecher
  • zwei Subwoofer
  • zwei Surround-Sound-Lautsprecher
  • zwei Rücklautsprecher
  • zwei weitere Surround-Sound- oder Rücklautsprecher

 

AV-Receiver 11.2 mit 9.2 oder niedriger betreiben

Es ist durchaus möglich, einen AV-Receiver 11.2 mit weniger als die möglichen 11 Audiokanäle zu betreiben. Dies macht vor allen Dingen dann Sinn, wenn das Lautsprecher-System nacheinander erweitert werden soll.

Teufel stellt hochwertige Lautsprecher für Multiroom* bereit, dem raumübergreifenden Musikgenuss für Zuhause. Diese Multiroom Lautsprecher für den AV-Receiver sind beispielsweise per App einzeln ansteuerbar, untereinander zu vernetzen und per WLAN mit dem AV-Receiver verbunden.

Lautsprecher Teufel GmbH

Werbung

Das Minimum an Lautsprechern für einen Surround-Sound stellt einen Stereo-Sound, bestehend aus zwei Frontlautsprechern und einem Subwoofer, dar. Darüber hinaus sind alle weiteren Abstufungen wie beispielsweise 5.2, 7.1, 7.2, 9.2 denkbar.

 

Dolby Atmos und Co. beim AV-Receiver 11.2

Grundsätzlich braucht sich ein AV-Receiver 11.2* nicht vor seinen Verwandten hinsichtlich seines Funktionsumfangs verstecken. Ganz im Gegenteil. DAB+, 4K, Dolby Vision oder Dolby Atmos sind je nach Modell integriert.

Die grundsätzlichen Fähigkeiten sollte ein solcher AV-Receiver mit Leichtigkeit erfüllen. Schließlich sind solche Mehrkanal-Verstärker für den Betrieb mit unzähligen Lautsprechern konzipiert.

 

Startseite