Yamaha RX-V685

Der Yamaha RX-V685* stellt einen aktuellen AV-Receiver aus dem Hause Yamahas dar. Mit diesem Produkt bleiben kaum mehr Wünsche offen. Der AVR kommt problemlos mit gängigen Formaten zurecht.

*

Yamaha RX-V685

Angebot
Yamaha RX-V685 MC AV-Receiver (Netzwerk-Receiver mit außergewöhnlichem 7.2 Music Cast Surround-Sound - das Allround-Talent im Heimkino-System – Alexa Sprachsteuerung) schwarz
  • Der kompakte Audio Video Receiver spielt hochauflösende Audioformate von jeder beliebigen Quelle in exzellenter & individuell passender Klangqualität ab - aktuelle Formate werden voll unterstützt
  • Smart Home für Musikliebhaber: Das Yamaha MusicCast System bietet drahtlosen WiFi Zugriff auf die gesamte Musik-Bibliothek und hebt das Hörerlebnis auf ein neues Level - mehr als nur Multiroom!
  • Die YPAO Klangoptimierung analysiert die Raumgegebenheiten & kreiert die jeweils passende Akustik / Dank der Dialog-Lift Funktion sorgt der AV Empfänger für eine realistische Klangkulisse
  • Mithilfe von Cinema on HiFi DSP 3D kann die Akustik einer Konzerthalle originalgetreu vom Fußboden bis zur Decke wiedergegeben werden / Inkl. Phono-Eingang und 2 HDMI Ausgänge für TV & Projektor
  • Lieferumfang: RX V 685 MC A/V-Receiver in Schwarz von Yamaha - inkl. Einmess-Mikrofon / Kompakt-Receiver mit RSC unterstützt HDR, 4K, Dolby Atmos & DTS:X / Einfache Installation dank integriertem GUI

Letzte Aktualisierung am 14.11.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Audio

Die Kanalkonfiguration des Yamaha RX-V685 liegt bei 7.2. Konkret besitzen die sieben Endstufen eine Leistung von je 150 Watt. Ein besonderes Feature für Freunde der klassischen Musik stellt Cinma on HiFi DSP 3D dar. Und zwar kann mit Hilfe dessen die akustische Atmosphäre eines Konzertsaals nachgeahmt werden.

Mit anderen Worten kriegt der Benutzer ein authentisches Abbild dieser Szenerie in seinen eigenen vier Wänden geboten. Neben den gängigen Audioformaten wie Dolby Atmos und DTS:X reiht sich eine große Bandbreite an unterschiedlichen Wiedergabeformaten ein, die abspielbar sind.

 

AV-Receiver: FAQ - Glossar - Produkte

 

Konnektivität

Zu den Anschlüssen des Yamaha RX-V685 gehören neben Bluetooth und HDMI auch LAN, WLAN oder USB. Des Weiteren befindet sich die USB-Schnittstelle auf der Vorderseite des Gerätes. Darüber hinaus zeichnet sich das Gerät durch AirPlay und MusicCast aus. Bei AirPlay handelt es sich um die Funktion, Apple-Geräte mit dem AV-Receiver verbinden zu können.

Mit MusicCast hat Yamaha eine eigene Multiroom-Technologie entwickelt, welche den Hörgenuss im Haushalt neugestaltet hat. Mit anderen Worten lässt sich Musik bequem per Handy von beliebigen Punkten im Haushalt steuern. Über dies können Plattenspieler-Freunde unkompliziert ihren Plattenspieler an den Frontbereich des AVRs ohne Vorverstärker anschließen.

Auf Grund der integrierten Klangoptimierung mit dem Namen YPAO lassen sich die Lautsprecher wunderbar mit dem AV-Receiver in Bezug setzen. Daher stellt diese Funktionalität neben der Multiroom-Technik die zweite Vereinfachung in dessen Verwendung dar. Zudem ist die eingebaute Alexa Sprachsteuerung eine zusätzliche Vereinfachung in der simplen Handhabung des Gerätes.

 

Video

Die Formate High Dynamic Range und 4 K sind dank der benutzerfreundlichen Oberfläche GUI auswählbar.

 

Fazit

Der Yamaha RX-V685* profitiert von dem Potential seiner integrierten Funktionen wie der Einmessautomatik oder seiner hauseigenen Multiroom-Technologie, dem Yamaha MusicCast. Zudemist auch nicht der geringe Stromverbrauch im Standby-Modus dank des integrierten Eco-Modus zu vernachlässigen. Denn für die permanente Verwendung der Sprachsteuerung muss das Gerät zumindest im Standby-Modus sein.

Überdies befinden sich weitere Yamaha-AV-Receiver in der Vergleichsübersicht 10 guter AV-Receiver.

 

Startseite