AV-Receiver 9.2 – Komplexes Surround-System

Ein AV-Receiver mit 9.2 Surround-Sound stellt eine mögliche Erscheinung eines Surround-Systems innerhalb eines Heimkinoraums dar.

AV-Receiver 9.2

AV-Receiver 9.2Die Bezeichnung „AV-Receiver 9.2“ basiert auf der Struktur der vorhandenen Lautsprecher. Und zwar besteht die Komposition aus 9 Lautsprechern und 2 Subwoofern. Generell gibt die Zahl hinter dem Punkt die Anzahl an vorhandenen Subwoofern an.

Derjenige, der sich für das 9.2-System ausspricht, muss nicht gleich alle Kanäle ausnutzen und 9 Lautsprecher in Betrieb nehmen. Möglich ist auch, das System nach und nach zu erweitern. Dies macht vor allem deswegen Sinn, weil man nicht an der Qualität der Lautsprecher sparen sollte. Der Kauf von Lautsprechern stellt eine langfristige Investition dar, welche gut überlegt sein sollte.

Prototypische Verteilung der Lautsprecher bei 9.2 Surround-Sound
  • 2 Subwoofer
  • 2 Front-Lautsprecher
  • 2 erhöhte Front-Lautsprecher
  • 2 seitlich angebrachte Rear-Lautsprecher
  • 2 im Hintergrund angebrachte Rear-Lautsprecher
  • 1 Center-Lautsprecher

 

AV-Receiver: FAQ - Glossar - Produkte

 

AV-Receiver 9.2 und Akustik

Allerdings heißt hier nicht, je mehr Kanäle im Surround-Sound, desto besser ist die Akustik. Dies hat folgenden Hintergrund: Die meisten Filme sind nicht auf 9.2 ausgelegt, weil diese Anzahl eher seltener vorkommt. Außerdem orientiert sich die Technik hinter den Filmen an den Standards der breiten Masse, um eine möglichst große Bandbreite abzudecken. Mit anderen Worten stellt der am weiten verbreitete Standard der 5.1 Surround-Sound dar.

 

Empfehlungen für den Surround-Sound

Es ist sinnvoller in ein solides 7.1 System oder 5.1 System zu investieren, anstatt ein halbherzig aufgebautes 9.2 System zu besitzen. Folgendes Gedankenspiel: Für ein Budget von der Summe X ist es besser, ein 5.1 Surround-System mit 5 hochwertigen Boxen zu besitzen, als ein 7.1 Surround-System mit weniger hochwertigen Boxen. Dieser Logik folgend würde ein 9.2 Surround-System die schlechtesten Boxen beinhalten.

Ein 9.2 Surround-System findet nicht in jedem Raum Platz. Hierfür müssen die passenden Gegebenheiten räumlich bestehen. Andererseits geht das Konzept nicht auf. Denn die einzelnen Boxen müssen in ausreichendem Abstand zueinanderstehen.

Stattdessen ist ein 7.1 Surround-Sound bereits imstande, den Sound eines Raumes komplett zu schließen, wofür es nicht unbedingt einen AV-Receiver mit 9.2 Surround-Sound bräuchte.

Abschließen lässt sich sagen, dass die Qualität vor der Quantität stehen sollte. Denn manchmal ist weniger, mehr.

Onkyo TX-RZ730(B) 9.2 Kanal AV Receiver (THX Kinoklang, 175 W/Kanal, Multiroom, Dolby/DTS:X, WLAN, Bluetooth, Streaming, Musik Apps, Spotify, Tidal, Deezer, Internetradio), Schwarz
  • Receiver: 7.2-Kanal Netzwerk AV-Receiver mit sieben Endstufen mit je 175 W (6 Ohm, 1 kHz, THD 1,0%, 1-Kanal ausgesteuert, IEC) liefert THX zertifiziertes kinogleiches Film- und Sounderlebnis. Dynamische Audioverstärkung mit 5 Hz–100 kHz Wiedergabe
  • Streaming: Vielfältige Streaming Möglichkeiten via WLAN und Bluetooth (FlareConnect, DTS Play-Fi, Apple AirPlay, Amazon Music, Spotify, TIDAL, Deezer, Internet Radio mit TuneIn)
  • Multiroom: Um weitere Räume mit Musik zu versorgen, bauen Sie den AV-Receiver einfach zur Multiroom-Anlage aus: Mit den passenden Multiroom Produkten können Sie Ihre Musik im gesamten Haus teilen
  • Audio und Video: Alle gängigen Audio- und Videoformate wie Dolby Atmos, DTS:X, DTS Neural:X, Dolby TrueHD, Dolby Digital Plus, DTS-HD Master Audio, DTS-HD High Resolution Audio, 4K Ultra HD, Dolby Vision u.a. werden unterstützt
  • Lieferumfang: AV-Receiver TX-RZ730-B, Fernbedienung, Batterien (AAA), Messmikrofon zur Lautsprechereinrichtung, UKW-Wurfantenne, AM-Rahmenantenne, Netzkabel, Bedienungsanleitung

Letzte Aktualisierung am 14.11.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Startseite